Herzlich willkommen auf der Internetseite der Reichenberg-Schule Reichelsheim

 

 

Der Herbst, der Herbst,

der Herbst ist da...

 

 

Hurra, wir haben 250 Euro für unsere Bücherei.

Das finden wir super toll!

Aktion Sparwoche

 

Der Förderverein unserer Schule nimmt an der diesjährigen Sparwoche der Volksbank teil. In der Filiale kann jeder einen Spartaler als "Voting" Instrument abgeben. Eventuell gesammelten Talern würde der Förderverein zur Anschaffung neuer Bücher für unsere Bücherei nutzen. Tolle Idee!

 

https://www.voba-online.de/wir-fuer-sie/aktuelles-regionales/aktionen/sparwoche.html

Ebenso ist der Förderverein an der Legoausstellung

am Sonntag, 2.12. von 11 bis 17 Uhr in der Turnhalle beteiligt.

Er verkauft Popcorn und Apfelschorle/ Wasser.

Über vielen Besuch würden wir uns sehr freuen.

Große Ausstellung

 

Phantasie-Stadt „Brixxbørg“

und

LEGO® Star Wars™

 

Sonntag 02.12.2018

11:00 – 17:00 Uhr

 

Reichenberg-Schule im Odenwald

Beerfurther Str. 24, 64385 Reichelsheim

 

Eintritt pro Person: Kinder bis 14 Jahre frei

Erwachsene 1,00 €

zu Gunsten des Fördervereins der Schule

 

 

"Apfeltexte der 2a"

Methodentag 2018

                                 Dienstag 23.10.

1. Schuljahr: Schneiden und Kleben

2. Schuljahr: Lineal

3. Schuljahr: Mein Weg zur Klassenarbeit

4. Schuljahr: Spickzettel (Lernzettel)

3. Schuljahre

                                                                          10.09.-14.092018

Vom Apfel zum Apfelsaft

Die Kinder der Reichenberg-Schule waren sehr fleißig. Jeden Tag wurden auf der Streuobstwiese Äpfel in den Apfelhänger gelesen. Große Äpfel, kleine Äpfel, runde Äpfel, rote Äpfel, grüne Äpfel, Äpfel mit Stiel,...

                                                                    Nur keine Äpfel mit Wurm .-)

 

Weiter ging es mit den Äpfeln zur Kelterei Pfeiffer nach Ober-Ostern. Dort konnte genaustens geschaut werden, was mit unseren Äpfel passiert. Die Äpfel werden gewaschen, geschreddert,...

                                                                      Spannend!

... und der leckere Saft getrunken.

Dankeschön!

Der "Kooperationssaft" (Saft aus selbstgesammelten Äpfeln der gemeinsamen Streuobstwiese an der GAZ, mit der GAZ) kann am Marktstand in der Schule vor und nach dem Unterricht, sowie in den großen Pausen in 5l "Bag in Box" für 7 Euro erworben werden.

Der Erlös kommt dem Förderverein der Schule zu Gute.

Hessen wächst wieder über sich hinaus

 

305 cm war sein Umfang, der Siegerkürbis der letztjährigen hr3-Kürbiswette. Ganz Hessen war im Kürbisfieber. Neben Kitas und Kindergärten können auch die Grundschulen in ganz Hessen mitmachen. hr3 versorgt die Einrichtungen mit einem „hr3-Kürbis-Starter-Paket“ inklusive einer Gebrauchsanleitung zum Anpflanzen und Kürbissamen der Sorte „Atlantic Giant“, dem größten aller Kürbisse.

 

25.09.2018

Unser Kürbis "Michel" wiegt 19 kg.

Herzlichen Glückwunsch an die Kinder des Kindergartens Weschnitz-Wichtel in Einhausen! Der Kindergarten hat den größten Kürbis Hessens gezüchtet und gewinnt damit die hr3 Kürbisparty.

Der Kürbis misst einen Umfang von ganzen 402 Zentimetern und ist damit der Größte der Kürbiswette 2018.

Frische Ernte aus dem Garten

12.09.2018

Apfellese der Klasse 3b

6. September

Tag der Nachhaltigkeit

 

 

5. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit –

Die Reichenberg-Schule ist dabei!

 

 

„Vielfältig – Nachhaltig – Hessisch: So wollen wir leben!“ – unter diesem Motto lässt der 5. Hessische Tag der Nachhaltigkeit am 6. September 2018 Nachhaltigkeit im ganzen Land lebendig werden. Auch die Reichenberg-Schule beteiligt sich mit dem offenen Schulgarten in Reichelsheim

 

Nachhaltigkeit heißt Zukunft gestalten,...

 

 

Wie schwer ist FRED?

 

 

                       ---Fred ist 5,7 kg schwer.

Unser Schulgarten

Liebe Frau Hartmann, vielen Dank für den "gemüsestarken" Einsatz im Schulgarten. Kinder begeistern (Gärtner ausbilden), Schnecken lesen, gießen, Unkraut ziehen, kümmern, ernten, einkochen, gut zureden, Streicheleinheiten verteilen, Marktstand auffüllen,...

Wahnsinn! DANKESCHÖN!

                                                    August 2018

Uli Anton, Dipl. Sozialpädagoge

 

Hallo liebe Eltern,

ich arbeite seit diesem Schuljahr als Schul-Sozialpädagoge an der Reichenberg-Schule.

 

Ich möchte dazu beitragen, dass sich möglichst alle an der Schule wohlfühlen.

Ich möchte bei Problemen ein offenes Ohr haben, für Sie, für die Kinder und für KollegInnen.

  • Ich habe eine halbe Stelle und bin in der Regel von Montag bis Donnerstag an der Schule.
  • Ich habe ein Büro unten im hinteren Teil des Schulgebäudes. In der ehemaligen Hausmeisterwohnung, neben dem BFZ-Raum. Dort bin ich in der Regel montags in der 5. Und 6. Stunde (11:40 bis 13:15) und donnerstags in der 3. Stunde (9:50 bis 10:35).

Meine Telefonnummer im Büro ist: 06164-913015

Uli Anton

                                                 August 2018

Der Marktstand ist wieder eröffnet!

 

Ab Montag im Angebot:

Knoblauch, Mangold, Bohnen, Gurken, Zucchini und

diverse Gelees: Josta, Apfel, Johannesbeer-Kirsch, Kirsch

In Kooperation mit dem Landesportbund und dem KSV Reichelsheim  findet in diesem Schuljahr auch weiterhin das Projekt "Die tägliche Sportstunde" statt." Die Kinder der 2. & 3. Klassen haben jeden Tag eine Stunde Sport.

Das finden wir toll!

An jedem ersten Donnerstag im Monat findet in der 4. Stunde unser Vorlesen statt. Wir freuen uns über jede/jeden Mama, Oma, Papa, Opa,... der uns dabei unterstützt.

Die unabhängige Plattform Internet-ABC bietet Informationen über den sicheren Umgang mit dem Internet für Eltern, Pädagogen und Kinder.

 

Der Sammeldrache

Drachenstark punkten – der Umwelt zuliebe

Das Prinzip ist ganz einfach: Der Sammeldrache trägt gebrauchte Artikel zusammen – zum Beispiel Handys und leere Druckerpatronen – und sorgt für deren Wiederverwendung. Das schont wertvolle Ressourcen, die bei der Neuproduktion anfallen würden, und trägt so zum Umwelt- und Klimaschutz bei. 

Unsere Schule wird mit so genannten Grünen Umwelt-Punkten (GUPs) belohnt. Für die Punkte erhalten wir Prämien wie Sportgeräte, Lernmaterialien oder Spielzeug und sorgen somit selbst für die Verbesserung der eigenen Ausstattung und helfen der Umwelt.

Helft uns beim Sammeln und bringt Eure leeren Druckerpatronen, alte Handys mit in die Schule und ab damit in die Drachenbox.