... Alle Türen gingen auf. Er war bewußtlos. Als er wieder zu sich kam sagte eine tiefe Stimme " Wieee bisst dur hier reingekommen?" Eric sagte"Die drei Falltüren". Der Geist antwortete " Wachen! Tauscht die Falltüren gegen Beton! Moment mal. Betäubt den Jungen!" Sie haben ihm sieben Dino-Pflanzen und einen Smaragd geklaut und im eine Fahrt zum Menschenkeller spendiert. Eric war im Keller kam aber raus. Kaum hat Eric weggeguckt flog das Haus los. Die Geister gingen zum Gewächszimmer und haben den Smaragd vergraben. Die sieben Dino-Pflanzen haben sie auch eingepflanzt. Dann brannteeine Dinoform. Vor den Geistern waren sechs Tyrannosaurus Rex und ein Velociraptor. Dann rief eine sehr sehr helle Stimme " Sehr geehrte Geister, eure erste Aufgabe habt ihr geschafft, diezweite lautet: Besiegt die Dinos!" Die Geister haben sieben Jahre gebraucht. Die helle Stimme sprach " Wieso hat das so lange gedauert? Ist aber auch so gut. Wenn ihr wieder Menschen werden wollt esst die sieben Menschenbohnen und öffnet das Fenster. Wenn ihraber keine Menschen werden wollt, öffnet nur das Fenster." Die Geister haben die Bohnen gegessen und das Fenster geöffnet. Dann schrie die helle Stimme "Hekano Papakei Tane!" Dann sind sie wieder als Menschen in ihrem Auto im Jahr 3357 aufgewacht. "Unser Auto geht ja immer noch!" sagte der erste Millionär. Der zweite rief " Komisch hast du es repariert?" Der dritte antwortete "Nein aber es ist komisch doch gehen wir endlich nach Hause."

 

THE END

 

Von Maurizio Abbruzzo Santiago