Reichenbergschule
Reichenbergschule
 

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Reichenberg-Schule Reichelsheim

Liebes Stadtschulkollegium, liebe Stadtschuleltern,

aufgrund der angekündigten Wetterlage entfällt morgen (17.01.2024) der Präsenzunterricht an der Stadtschule. Das Kollegium hat eine Notbetreuung ab 7.45 Uhr bis 12.15/13.00 Uhr bzw. 14.30 Uhr (für Ganztagskinder) eingerichtet und betreut alle Kinder, die in der Schule eintreffen.

18.Mai 2024

Pflanzen und Kindersachenflohmarkt

-Schön war´s-

Der Pflanzenverkauf geht weiter....

Wo? Markthäuschen auf dem Schulhof der Reichenberg-Schule

Wann? 1. und 2. Pause

Betreuung im schulischen Ganztagsangebot GTA

Anbei die Formulare und Rahmenbedingungen für die Anmeldung zum Ganztag 24/25.

Anmeldungen sind ab dem 12.02.2024 möglich.

Anmeldefrist ist der 22.3.2024

Rahmenbedingungen und Erläuterungen im Ganztagsangebot GTA
Ganztag.pdf
PDF-Dokument [201.6 KB]
Betreuung im schulischen Ganztagsangebot GTA
Ganztag 2.pdf
PDF-Dokument [94.4 KB]

Schulstart Sommer 2024

 Informationen zum Schulstart

(Basismaterialliste, Schulweg,...)

                                                           März 2024

-Unser Förderverein-

Vielen Dank für die tolle Unterstützung und das Engagment für unsere Schule!

Eine Stadt aus Geometrischen Körpern entstand in der Klasse 1b.

Eine gelungene Gruppenarbeit.

                                                                                                                                          Februar 2024

Die Klasse 3a der Reichenberg-Schule zu Besuch im Rathaus

Am Montag, 22. Januar 2024 besuchte die Klasse 3a den Reichelsheimer Bürgermeister, Herrn Lopinsky, im Rahmen ihres „Draußentages“.

Grund für die Einladung in das Rathaus war ein Brief der Klasse 3a vor den Weihnachtsferien an Herrn Lopinsky.

So machten sich 22 Kinder, mit ihrer Klassenlehrerin Frau Helferich und jeder Menge Fragen im Gepäck, auf den Weg ins Rathaus. Dort wurden sie persönlich vom Bürgermeister in Empfang genommen.

Nachdem die Kinder eine spannende Führung durch die Räumlichkeiten bekamen, erklärte ihnen Herr Lopinsky im Anschluss welche Aufgaben er als Bürgermeister hat. Auch gab er Einblicke in die Organisation des Rathauses und der Gemeinde. Auf all ihre Fragen erhielten die Kinder Antworten, sodass sie sich mit vielen neuen Eindrücken und Erkenntnissen wieder auf den Weg zurück zur Schule machten.

Speeddating

Kein Wunder, dass ein Speeddating beeindruckt und Partnerschaften hervorbringt.

Unter Anleitung von Christine Hartmann und Petra Carbon wurde uns in der Reichenberg-Schule sehr praxisnah erklärt, wie aus Ihren Schülern mit den 21st Century Skills Fachkräfte von morgen werden. Berufsbildung beginnt in der Grundschule. Davon ist Rektorin Christine Hartmann überzeugt. Dass dies gelingt, berichtete eine Mutter, die Ihren Sohn schon während Corona in der MINT- Schule anmeldete und welcher mit den Lernmethoden sogar weiterführend ein Stipendium erhielt. Die Gäste probierten an diesem Abend einige für sie neue Lerntechniken aus und stellten fest „Wenn wir schon früher so programmiert hätten, wäre uns vieles später leichter gefallen und die Berufswahl wäre einfacher gewesen.“ Die 21st Century Skills wurden bereits in den 90er Jahren von namhaften Wissenschaftlern erforscht, um die folgenden Generationen ideal auf den Innovationsturbo der Zukunft vorzubereiten. Auch Gamification ist gar nicht so neu. Schon in Labors des Silicon Valley

erprobte man damit spielerisch Methodik anzuwenden. Dem BVMW im Odenwald ist es zu

verdanken, dass Unternehmer bei diesem Event Anregungen in Ihren Betrieb mitnehmen werden.

Wir sind gespannt, wie der mit Fördermitteln modernisierte Maker Room wirkt. Ein neuer

Arbeitsbereich für Design Thinking wird sicher ein tragendes Element bei der Ausbildung der

Grundschüler. Wer Interesse an weiteren Panels des BVMW im Odenwald hat, wendet sich an Thea Riemann BVMW oder Armin Schütz DNALLIANZ. Gespannt sind wir auf den hessischen Tag der Nachhaltigkeit im September, an dem sich die mit dem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnete Schule beteiligt.

 

So schöööönnnnnn......

Leselust aus der Tüte

Eine bunt bemalte Lesetüte soll bei den Kindern der ersten Klassen die Leselust wecken. Kurz vor Weihnachten übergab Anja Röder von der Buchhandlung Valentin in Fürth rund 70 Lesetüten an die Erstleser an der Reichenberg-Schule in Reichelsheim. An der Grundschule findet die bundesweite Aktion einige Monate später statt als üblich: weil die Erstklässer dann schon ein bisschen lesen gelernt haben. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat die Aktion Lesetüte im Jahr 2011 ins Leben gerufen und in diesem Jahr rund 135 000 Lesetüten verteilt. Die Tüten für die Kinder der Reichenberg-Schule wurden vorher von älteren Kindern bunt bemalt und mit Namen versehen. In den Tüten steckt diesmal vor allem ein Bilderbuch über den Detektiv-Hund Bruno: Oskar wurde sein Fahrrad geklaut und Detektivhund Bruno mit seiner Spürnase für Kriminalfälle übernimmt den Fall und macht sich zusammen mit seiner Assistentin Molly auf die Suche.

Mit über 250 Kindern ins Theater

Einmal im Jahr fährt die Reichenberg-Schule in Reichelsheim mit allen Kindern ins Theater. Diesmal ging die Fahrt der Grundschulkinder im Dezember mit sechs Bussen nach Bensheim ins Parktheater. Dort spielte die „Kleine Oper Bad Homburg“ das Familienmusical „Till Eulenspiegels lustige Streiche“.

So ein Besuch im Theater ist für die Kinder ein ganz besonderes Erlebnis, meint Konrektorin Larissa Helferich, vor allem, wenn die ganze Schule dabei ist. Helferich leitet eine dritte Klasse und hat den Ausflug zusammen mit zwei weiteren Lehrerinnen der 3. Jahrgangsstufe organisiert. Das Musical über den weisen Narren Till Eulenspiegel bot den Kindern viele witzige Späße zum Lachen, viel Musik und Gesang und auch etwas Spannung: in einer abgedunkelten Szenerie mit Lichteffekten taucht auf einmal ein riesiger bunt leuchtender Drache auf. Doch der tapfere Till lässt sich davon nicht erschrecken. Er macht nicht nur Späße, er löst auch die Probleme zwischen Vater und Tochter am Königshof auf seine Weise: Mit Klugheit und Humor. Nach einer guten Stunde tobte am Ende jubelnder Applaus durchs Bensheimer Parktheater. Offenbar kam die Inszenierung bei den Kindern von den 1. bis zu den 4. Klassen gut an.

Zum Konzept der Reichenberg-Schule gehört, dass die Kinder an verschiedenen Orten lernen und Erfahrungen sammeln können, nicht nur bei Ausflügen. So hat die Schule zum Beispiel ein Waldklassenzimmer, eine Streuobstwiese und einen Garten für Unterricht im Freien. Der Förderverein der Reichenberg-Schule hat die Theaterfahrt finanziell unterstützt.

Kunstimpressionen

Klasse 1 -Selbstporträts mit Klassentier- Herbstäpfelmosaik

Klasse 3 - "Im September ist alles aus Gold" /Selbstporträts mit Klassentier

Schuljahr der Nachhaltigkeit an der

Reichenberg-Schule

Im Rahmen des Projektes „Schuljahr der Nachhaltigkeit“ des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, durchgeführt von der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Hessen e.V. erhielt die Reichenberg-Schule die Auszeichnung „Schule der Nachhaltigkeit 2022/2023“.

Mit der Auszeichnung würdigt die Jury den beispielhaften Einsatz für die Verankerung von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Reichenberg-Schule.  Das Engagement in der BNE leistet einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung einer zukunftsfähigen Gesellschaft. „Als Naturparkschule im Geonaturpark Odenwald-Bergstraße sind wir stolz, nun auch Schule der Nachhaltigkeit zu sein“, so Schulleiterin Christine Hartmann.

Die Auszeichnungsfeier für 17 weitere Grundschulen aus ganz Hessen, fand am 1.12. in der Evangelischen Akademie in Frankfurt statt. Während einer Ausstellung, gestaltet durch die Schulen, gab es zwischen den Schulen einen vielfältigen Austausch zu der Umsetzung des Themas im Unterricht und in der Schulgemeinde.

Die beiden mitgereisten Schüler der Klasse 4b, der Reichenberg-Schule, erklärten der in Vertretung für Frau Staatsministerin P. Hinz anwesenden Kristin Exner, die Besonderheiten der Reichenberg-Schule, wie zum Beispiel den Draußenunterricht und die verschiedenen außerschulischen Lernorte.

Judoaktionstag an der Reichenberg-Schule

Die Kinder des 3. Jahrgangs der Reichenberg-Schule hatten die Möglichkeit mit einem Trainerteam des Judo-Club Nibelungen Lindenfels einen Judoaktionstag zu erleben. Jede Klasse hatte eine eigene Judostunde, in denen die Kinder erste Judotechniken kennenlernen und ausprobieren konnten.

Nach der Begrüßung und dem Warmlaufen wurde zunächst das richtige Fallen gelernt und die wichtigsten Judoregeln auf der Matte besprochen.

Im Anschluss warteten jede Menge Spiele und Übungen, wie zum Beispiel der Bärenkampf oder das Mausefallenspiel, bei denen die Kinder erste Einblicke in die Sportart gewannen. Aber auch ihre körperliche Fitness und ihre motorischen Fähigkeiten erproben konnten.

Das Training wurde in spielerischer Form gestaltet, um den Kindern Spaß und Freude an der Bewegung zu vermitteln.

Insgesamt bot der Judotag eine wertvolle Möglichkeit, um neue Fähigkeiten zu erlernen und soziale wie emotionale Kompetenzen zu stärken. Auf der sozialen Interaktion untereinander, lag dabei ebenfalls ein ganz besonderes Augenmerk.

Wir bedanken uns herzlich beim Trainerteam des Judo-Club Nibelungen Lindenfels für ihre Zeit und dem ganz besonderen Sporttag für die Kinder.

L. Helferich

Die Fledermausklasse hat Frühblüher gepflanzt.

Liebe Igel, Liebe Fledermäuse, Liebe Bären und Liebe Affen

-Schön, dass ihr da seid!-

 

Übergang 4/5

Umweltschule 2023

Engagement für Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz

https://hessen.de/presse/engagement-fuer-nachhaltigkeit-klima-und-umweltschutz

Die Reichenberg-Schule wurde zum 4. Mal zertifiziert von der Stiftung Kinder forschen

 

Für ihr kontinuierliches Engagement für die Förderung früher Bildung im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik und nachhaltiger Entwicklung erhält die Reichenberg-Schule zum 4. Mal die Zertifizierung von der Stiftung Kinder forschen

 

Die Lehrkräfte bilden sich regelmäßig fort, um mit den Kindern auf Entdeckungsreise durch die Welt der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu gehen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen. Gemeinsam mit den Kindern beobachten und erforschen sie Phänomene in ihrem Alltag. Dabei werden auch eine Reihe weiterer Kompetenzen, die die Kinder für ihren späteren Lebensweg benötigen wie lernmethodische Kompetenz, Sprach- und Sozialkompetenz, Feinmotorik und ein Zugewinn an Selbstbewusstsein und innerer Stärke gefördert.

 

Die Zertifizierung der Stiftung Kinder foschen wird nach festen Qualitätskriterien vergeben, die sich an den „Prozessbezogene(n) Qualitätskriterien für den naturwissenschaftlichen Unterricht“ orientieren. Sie wird für zwei Jahre verliehen, dann kann sich die die Reichenberg-Schule neu bewerben.

 

 

 

                        Einweihung Grünes Klassenzimmer

                                    -Montag 20.3.2023-

Grünes Klassenzimmer für die Reichenberg-Schule: Neuer Lernort stärkt Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die Reichenberg-Schule in Reichelsheim zieht es in den Wald. Als neuer „Schulraum“ steht den Kindern der Naturpark-Schule jetzt ein „Grünes Klassenzimmer“ in einem Waldstück oberhalb des Schulgebäudes zur Verfügung. Der UNESCO Global Geopark Bergstraße-Odenwald und der Verband Deutscher Naturparke unterstützten das Projekt von Anfang an. Die Schülerinnen und Schüler, die Schulleitung sowie Vertreter beider Partner weihten ihren neuen Lernort im Wald am 20. März offiziell ein.

Mit Unterstützung der Eltern haben die Schulklassen ihren Unterrichtsraum im Freien bereits mit Sitzbänken und anderen Materialien bestückt und eine Benjeshecke aus Totholz als Abgrenzung eingerichtet. Die Kinder freuen sich schon ungemein auf die Draußentage, an denen sie Unterricht außerhalb des gewohnten Schulgebäudes erleben können. Christine Hartmann, Schulleiterin der Reichenbergschule führt aus: „Schon bei den Kleinsten ist es von zentraler Bedeutung, das Umweltbewusstsein zu fördern und zu nachhaltigem Handeln anzuleiten. Mit allen Sinnen die Natur vor Ort zu erfahren ermöglicht es ihnen, diese – im wahrsten Sinne des Wortes – zu begreifen.“

Reichenberg-Schule

Die Reichenberg-Schule ist seit 2021 zertifizierte Naturparkschule. Der Geo-Naturpark und die Schule haben seither zahlreiche gemeinsame Projekte gestemmt wie beispielsweise einen Waldlehrpfad, der sich in unmittelbarer Umgebung des „Grünen Klassenzimmers“ befindet. Dr. Jutta Weber, Geschäftsführerin des Geo-Naturpark, freut sich über den neuen Unterrichtsort: „Als UNESCO Global Geopark engagieren wir uns ganz besonders für Bildung für nachhaltige Entwicklung, um die junge Generation für den Erhalt unserer facettenreichen und vielseitigen Landschaft zu sensibilisieren. Das „Grüne Klassenzimmer“ fügt sich wunderbar in den Erlebnisraum Wald ein, der den Kindern hier zur Verfügung steht.“

Echoartikel -Grünes Klassenzimmer-

Liebe Eltern, Großeltern,,.

Kennen Sie schon unsere Schulbücherei

Die Kinder der Reichenberg-Schule verbringen sehr gerne Zeit

in unserer Bücherei.

LESEN-STÖBERN-AUSLEIHEN

Bücherei              Leider war es lange nicht möglich den Kindern feste Öffnungszeiten

                                              anzubieten. Nun soll es endlich wieder so richtig losgehen…

                                              Hierfür benötigen wir Ihre Unterstützung.

Haben Sie Lust und Zeit einen Büchereidienst zu übernehmen?

Montags? Dienstags? Oder doch lieber an einem anderen Tag?

3./4. Stunde? oder doch nur in der 5.-ten Stunde?

-Wir freuen uns über jeden Dienst!-

Bei Interesse bitte einfach melden oder kommen Sie doch einfach vorbei und schauen Sie sich unsere Bücherei einmal an.

 

 

          Danke für Ihr Engagement.                                                                                        

Satzung Förderverein 2020
2020_03_Satzung_Förderverein_ Reichenbe[...]
PDF-Dokument [81.9 KB]

Draußentage“

an der Reichenberg-Schule

„Draußentag“?

Die Kinder verbringen einen ganzen Schulvormittag oder mehrere Schulstunden in der Natur und lernen in allen Fächern gemeinsam draußen oder besuchen einen außerschulischen Lernort.

Unser „Draußentag“ findet 1-mal im Monat statt.

Die Klassen gestalten an unterschiedlichen Tagen im Rahmen unserer -Grünen Woche- ihren Draußentag.

Herzlich Willkommen an der Reichenberg-Schule

-Rundgang durch die Schule-

Sicherheit für Ihr Kind gewinnen!

Wie Sie garantiert bessere Entscheidungen für Ihr Kind im Social Web treffen.

  • Eine Anleitung für den sicheren Weg zum ersten Smartphone
  • Altersempfehlungen und konkrete Tipps
  • Vorlagen, Tools und Schritt-für Schritt-Anleitungen

socialmediaguidefuereltern.de

Die unabhängige Plattform Internet-ABC bietet Informationen über den sicheren Umgang mit dem Internet für Eltern, Pädagogen und Kinder.

 

Der Sammeldrache

Drachenstark punkten – der Umwelt zuliebe

Das Prinzip ist ganz einfach: Der Sammeldrache trägt gebrauchte Artikel zusammen – zum Beispiel Handys und leere Druckerpatronen – und sorgt für deren Wiederverwendung. Das schont wertvolle Ressourcen, die bei der Neuproduktion anfallen würden, und trägt so zum Umwelt- und Klimaschutz bei. 

Unsere Schule wird mit so genannten Grünen Umwelt-Punkten (GUPs) belohnt. Für die Punkte erhalten wir Prämien wie Sportgeräte, Lernmaterialien oder Spielzeug und sorgen somit selbst für die Verbesserung der eigenen Ausstattung und helfen der Umwelt.

Helft uns beim Sammeln und bringt Eure leeren Druckerpatronen, alte Handys mit in die Schule und ab damit in die Drachenbox.

Informationen des Schulamtes bezüglich der Wetterlage:
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Nach Rücksprache mit beiden Schulträgern ist es geplant, den Schülertransport regulär zu gewährleisten.
 
Sollte sich die Lage verschärfen oder es zu landesweit bzw. regional anderslautenden Regelungen kommen, erfahren Sie dies umgehend aus den bekannten öffentlichen Bekanntmachungsorganen und schnellstmöglich auch per Mail von uns.
 
Aufgrund der sich nun den Ankündigungen zur Folge weiter zuspitzenden Lage und der unmittelbar nach meiner untenstehenden Mail erfolgten Warnungen weise ich auf die Mitteilung auf der Internetseite des Hessischen Kultusministeriums hin und bitte darum, dementsprechend eigenverantwortlich zu handeln. Bitte beachten Sie die unbedingte Betreuungsnotwendigkeit:
 
 
 
Eine Betreuung ist gewährleistet.
 
Christine Hartmann
Rektorin
 
Reichenberg-Schule
Beerfurtherstr. 24
 
64385 Reichelsheim
 
06164-6420570

Unterrichtszeiten

1.Std.     7.55- 8.40 Uhr

2.Std.     8.45- 9.30 Uhr

3.Std.     9.50-10.35 Uhr

4.Std.   10.40-11.25 Uhr

5.Std.   11.40-12.25 Uhr

6.Std.   12.30-13.15 Uhr

Was gibt es Neues?

09.04.2024                                           -Schulstart Sommer 2024                   -Förderverein

Wir sind dabei bei

Nächster Termin

28./ 29.05.2024 Vorlesewettbewerb

 

Schulshirts online bestellen

https://schushi.de

Reichenberg-Schule
Beerfurther Str. 24
64385 Reichelsheim (Odenwald)

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 7.30 Uhr - 14 Uhr

Unser Sekretariat

Telefon: 06164 64205-70

Telefax: 06164 64205-80

Email:
info@reichenberg-schule.de

 

Reichenberg-Schule fürs Smartphone

Druckversion | Sitemap
© Reichenberg-Schule

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.