Reichenbergschule
Reichenbergschule
 
Aussetzung des regulären Schulbetriebs ab sofort bis 19.04.2020 weitere Informationen siehe unten. Schulaufgaben für Zuhause erhalten sie ebenfalls unten.

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Reichenberg-Schule Reichelsheim

Reden hilft ?!

Liebe Kinder, ab sofort könnt ihr mich anrufen, wenn ihr mit mir sprechen wollt: 06164-642 05 75

Egal, was euch beschäftigt. Ihr könnt mich von Montag bis Donnerstag zwischen 11 und 12 Uhr erreichen.(Nicht in den Schulferien). Ihr könnt auch gerne mit Frau Färber sprechen. Ruft mich an und ich sage ihr dann Bescheid. Bei Fragen zu euren Schulaufgaben wendet euch bitte an eure Lehrerin oder euren Lehrer.

Liebe Eltern,

das Leben stellt uns immer wieder vor neue Aufgaben und Herausforderungen, gerade in so bewegten Zeiten. Und bei manchen Themen hilft es, sie mal in Ruhe anzuschauen.

Ich biete ab sofort eine telefonische Sprechzeit für Sie und Ihre Kinder an.

Von Montag bis Donnerstag bin ich von 11-12 Uhr telefonisch zu erreichen (außerhalb der Schulferien). 06164 –  642 05 75                                                 Liebe Grüße Uli Anton

Regulärer Schulbetrieb wird bis zu den Osterferien ausgesetzt

Hessisches Kultusministerium

Notbetreuung in Schulen am Wochenende und in den Osterferien

Bescheinigung für Funktionsträger zur Aufrechterhaltung der Infrastruktur

anpassungsverordnung_20.3.pdf
PDF-Dokument [236.6 KB]

 

Mehrsprachige Informationen über das Coronavirus (Arabisch, Englisch, Polnisch, Russisch, Türkisch,...) können Sie hier einsehen.

Die AWO Betreuung nimmt nur die angemeldeten Notfallgruppenkinder in der Früh- und in der Nachmittagsbetreuung auf (1.Std./ nach der 5. Std.), solange das Gesundheitsamt dies erlaubt. Änderungen mit sofortiger Wirkung sind auch dort denkbar.

Eine Betreuung in den Osterferien findet nur für Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufen tätig sind, statt.

Relevante Berufe.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

 

Achtung zur Information:

  • Schulanmeldungen entfallen. Bitte werfen Sie die Unterlagen in den Briefkasten der Schule.
  • Elternabend Klasse 0 am 29.04.2020 entfällt.

 

*ACHTUNG!*ACHTUNG*ACHTUNG*

Aufgrund der Corona Krise bleibt die RBS ab Montag dem 16.03.2020 - 19.04.2020 geschlossen.

 

Die RBS stellt in der gesamten Zeit Aufgaben und Arbeitsblätter unter diesem Link bereit.

Aufgaben und Arbeitsblätter

Die Zugangsdaten wurden Ihnen per Mail zugeschickt.
 

Es wird in den Wochen vor den Ferien eine Notbetreuung für den Schulunterricht geben. Die Notbetreuung dient nur dazu Kinder aufzunehmen, „deren Eltern in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind.“ (Kultusministerium, 13.3.20)

Sollten Sie diese Betreuung für Ihr Kind in Anspruch nehmen müssen, so schreiben Sie bitte eine Mail an c.hartmann@reichenberg-schule.de. Darin ist es wichtig uns mitzuteilen, warum Sie die Betreuung benötigen, so dass wir einen Überblick bekommen können, wie viele Kinder in welcher Jahrgangsstufe zu betreuen sind.

Berufsgruppen "der sogenannten kritischen Infrastrukturen" sind hier zu finden.

Der Förderverein hat einen neuen Vorstand

Seit dem 3.3.2020 hat der Förderverein der Reichenberg-Schule einen neuen Vorstand.

1.Vorsitzender Steffen Götz (Kl 3b)

2. Vorsitzende Maria Pusch (Kl 1b)

Rechnerin Mira Hess (Kl 1c)

Schriftführer Andreas Seip (Kl 2b)

Beisitzer Stefan Keindl

Für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren dankte die Schulleiterin Christine Hartmann der scheidenden 1.Vorsitzenden Maria Keindl und der Rechnerin Anette Röhner mit einem Blumengruß.

Ebenso wurde eine Satzungsänderung beschlossen.

Der Förderverein dankt allen Mitgliedern für die viele Unterstützung und erinnert an die kommenden Ereignisse, die es zu unterstützen gilt.

 

Auf dem Foto von links nach rechts:

Stehend: Andreas Seip, Steffen Götz, Kassenprüferin Arzu Monopoli, Maria Pusch, Mira Hess, Kassenprüferin Alev Barleben, Christine Hartmann

Liegend: Stefan Keindl

Satzung Förderverein 2020
2020_03_Satzung_Förderverein_ Reichenbe[...]
PDF-Dokument [81.9 KB]

Sicherheit für Ihr Kind gewinnen!

Wie Sie garantiert bessere Entscheidungen für Ihr Kind im Social Web treffen.

  • Eine Anleitung für den sicheren Weg zum ersten Smartphone
  • Altersempfehlungen und konkrete Tipps
  • Vorlagen, Tools und Schritt-für Schritt-Anleitungen

socialmediaguidefuereltern.de

Pflanzenflohmarkt      

Am Samstag, den 9. Mai 2020, laden wir Sie/Euch herzlich zu unserem Pflanzenflohmarkt, von 9 Uhr bis 13 Uhr, auf dem oberen Schulhof der Reichenberg-Schule ein!

Auf unserem Pflanzenflohmarkt können Pflänzchen, Kräuter, Stauden, Sträucher, Sämereien und Gartenzubehör gekauft, verkauft, getauscht oder verschenkt werdenund dazu gibt es viele fachkundige  Tipps von und für alle Gartenfreunde/innen und Pflanzenliebhaber/innen.

Alle Gartenfreunde, Hobbygärtner und -künstler sind herzlich eingeladen eigene Blumen, Pflanzen, Sämereien, Zwiebeln, Stauden sowie Gartendeko und Töpfe anzubieten!

Der Pflanzenflohmarkt ist eine Idee der 3 Reichelsheimer Schulgärten Leiter/innen.

Die Reichenberg-Schule wird Pflänzchen und unter anderem Führungen an den Schulgarten und den Schul-Acker, sowie Getränke, Kaffee und Kuchen anbieten.

Die Grundschule Beerfurth wird selbstgezogene Pflänzchen mitbringen: Bienenfutter.

Wer einen Stand machen möchte, meldet sich bitte vorher bei der Reichenberg-Schule (06164-6420570 oder unter c.hartmann@reichenberg-schule.de ) bis zum 24.4.2020 an.

Teilnahmegebühr ist eine Kuchenspende und 3 Euro. (Tische bitte selber mitbringen.)

Wir freuen uns auf rege Beteiligung.

Im Namen der Ausrichter

Tine Hartmann

      

Veranstaltungsankündigungen

Flohmarkt für das Zirkusprojekt der Klassenstufe 3

Es tröpfelt leise vor sich hin, es regnet und stürmt. Doch in der Turnhalle der Reichenberg-Schule tummeln sich Kinder, Eltern und Großeltern.

Sie alle stöbern und kaufen, essen Kuchen und trinken Kaffee, unterstützen ihre Kinder beim Standdienst, oder helfen dem Förderverein.

So kommt trotz des Wetters eine kleine Summe für das Zirkusprojekt zusammen.

Danke an alle, die da waren.

Nur mit Ihrer Hilfe können Projekte für die Kinder der Reichenberg-Schule realisiert werden.

Am 3. März ist Jahreshauptversammlung des Fördervereins. (Näheres demnächst.)

Kommen Sie zahlreich, um sich über die Unterstützung direkt zu informieren, Ihre Ideen für die Schule zu teilen und sich für Ihre Kinder zu engagieren.

Weitere Termine des Fördervereins:     

- 8.2.20               9-16 Uhr Barcamp Medienvielfalt in der Grund- und Förderschule (Für Lehrkräfte und Interessierte Anmeldung unter verwaltung@medienzentrum-heppenheim.de

- 15.3.20              17 Uhr Benefizkonzert in der Michaelskirche (für die kulturelle Bildung der Schülerinnen und Schüler der Reichenberg-Schule)

- 9.5.20                 9-13 Uhr Pflanzenflohmarkt auf dem oberen Schulhof 

- 19.6.20              16-18 Uhr Schulfest an der Reichenberg-Schule

- 30.6.20              Vortrag „Lernen macht glücklich“

Für den Förderverein:

Maria Keindl, Steffen Götz, Stefan Keindl, Anette Röhner, Gerlinde Becker und Christine Hartmann

Kinder der 3a im Einklang mit der Zukunft

Mit Elterntaxis besuchte die Klasse 3aim Rahmen ihres Sachunterrichtsprojektes Strom und Erneuerbare Energien den „Park für grüne Technologien“ Hainhaus bei Vielbrunn.

Dort trafen sie sich mit dem Klimamanager des Kreises Herrn Slawik und dem Mitarbeiter der EGO (Energiegenossenschaft Odenwald) Herrn Schweikert.

Mit gut vorbereiteten Fragen zum Thema Wind- und Solarenergie brachten die Schülerinnen und Schüler die beiden Herren so manches Mal, trotz windiger Abkühlung, ins Schwitzen.

Das ein Windrad Energie für 2000 Haushalte produziert und dies über 20 Jahre, war für die Kinder sehr beeindruckend. Auch die enormen Ausmaße des Windrades, als sie direkt darunter standen war „mega“.

Vielen Dank an die Elterntaxifahrer und an die Herren Schweikert und Slawik.

Reichenberg-Schule in Reichelsheim zum 2. Mal als Haus der kleinen Forscher ausgezeichnet

IHK Darmstadt übergibt Zertifikat / Auf vorbildliche Art und Weise Begeisterung für Technik und Naturwissenschaften bei den Kindern geweckt

„Unsere Region profitiert von Kindern, die sich für Informatik und Technik begeistern. Sie sind diejenigen, die unsere technisierte und digitale Zukunft aktiv mitgestalten“, sagte Hans-Heinrich Benda, Leiter des Geschäftsbereich Aus- und Weiterbildung der IHK Darmstadt. „Wenn Kinder im Kindergarten und im Unterricht selbst forschen und experimentieren können, ist später das Interesse an technischen Berufen besonders groß – das ist der mathematisch-technische Softwareentwickler oder die Maschinenbauerin von morgen.“ Und damit genau die Fachkraft, die derzeit von vielen Unternehmen händeringend gesucht wird.

Deswegen zeichnet die IHK als lokaler Netzwerkpartner der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ regelmäßig Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen aus, die vorbildliche Angebote zur frühen Bildung in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) haben. „Kinder sind von Natur aus neugierig. Um aus neugierigen Kindern MINT-Interessierte Jugendliche werden zu lassen, setzen wir vor allem auf Mitmachangebote, die Berührungsängste abbauen“, so Benda weiter.

Die Reichenberg-Schule in Reichelsheim ist in diesem Bereich vorbildlich und erhielt dafür bei einer Feier am 10. Dezember nun bereits zum 2. Mal die Urkunde und Plakette als zertifiziertes „Haus der kleinen Forscher“. Die Einrichtung konnte im Vorfeld bei einem Online-Bewerbungsverfahren nachweisen, dass Forschen seit vielen Jahren ein fester Bestandteil in ihrem Alltag ist. Außerdem hatten sie verschiedene Bildungsaktivitäten, etwa Projekte, Versuche oder Beobachtungen durchgeführt und dokumentiert. Nach einem Grußwort durch Bürgermeister Stefan Lopinsky zeigten die Kinder ihre Forschungs-Projekte zum Thema Energie und stellten ihre Arbeit über  LEGO® Fahrzeuge vor.

Weitere Informationen unter www.darmstadt.ihk.de/hdkf

Information: Nele Hein, IHK Darmstadt, Team Bildung, T: 06151 871-1298, E: nele.hein@darmstadt.ihk.de

Anbei ein Foto von der Auszeichnung als „Haus der kleinen Forscher“. Es zeigt Kinder der Reichenberg-Schule in Reichelsheim mit IHK-Vertretern Nele Hein und Andrea Hoppe, Bürgermeister Stefan Lopinsky  und Verantwortlichen der Einrichtung Frau Hartmann

Foto: Arndt Falter / IHK Darmstadt

 

Steuobstwiese- ein Ort der gelebten Kooperation

Herbstzeit ist Pflanzzeit. Nicht nur die Frühblüher werden an der Reichenberg-Schule in den Hochbeeten auf dem Schulhof und im Schulgarten vergraben, sondern auch Obstbäume kommen in die Erde.

Die Kinder der 3a und die Garten AG brachten am Dienstag einen Gelben Glockenapfel und einen Winterrambur mit zur Streuobstwiese an der GAZ.

Besorgt haben die Kinder diese Bäume bei der Kelterei Krämer.

Der Erlös des vorbildlichen Einsatzes der Klasse 3a am „Verkaufsstand“ an der Reichenberg-Schule machte dies möglich. Hier bieten die Kinder Obst, Gemüse und Eingekochtes aus dem Schulgarten ihren Mitschülerinnen und Mitschülern an.

Die Pflanzlöcher für die beiden Hochstämme wurden unter der Regie eines Kollegen der GAZ von dessen Schülern ausgehoben.

Zur gemeinsamen Pflanzaktion waren rund 60 Kinder und Jugendliche zugegen. So halfen alle tatkräftig mit die Streuobstwiese zu verjüngen.

Die nächste gemeinsame Aktion ist der Pflanzenflohmarkt an der Reichenberg-Schule am 9.Mai von 9-13 Uhr auf dem oberen Schulhof der Reichenberg-Schule. Anmeldungen sind bis zum 24.4.2020 unter c.hartmann@reichenberg-schule.de möglich.

-Montagsversammlung-

Unsere Reichenberg-Schule wurde als „Digitale Schule“ ausgezeichnet.

An jedem ersten Donnerstag im Monat findet in der 4. Stunde unser Vorlesen statt. Wir freuen uns über jede/jeden Mama, Oma, Papa, Opa,... der uns dabei unterstützt.

Die unabhängige Plattform Internet-ABC bietet Informationen über den sicheren Umgang mit dem Internet für Eltern, Pädagogen und Kinder.

 

Der Sammeldrache

Drachenstark punkten – der Umwelt zuliebe

Das Prinzip ist ganz einfach: Der Sammeldrache trägt gebrauchte Artikel zusammen – zum Beispiel Handys und leere Druckerpatronen – und sorgt für deren Wiederverwendung. Das schont wertvolle Ressourcen, die bei der Neuproduktion anfallen würden, und trägt so zum Umwelt- und Klimaschutz bei. 

Unsere Schule wird mit so genannten Grünen Umwelt-Punkten (GUPs) belohnt. Für die Punkte erhalten wir Prämien wie Sportgeräte, Lernmaterialien oder Spielzeug und sorgen somit selbst für die Verbesserung der eigenen Ausstattung und helfen der Umwelt.

Helft uns beim Sammeln und bringt Eure leeren Druckerpatronen, alte Handys mit in die Schule und ab damit in die Drachenbox.

Aktuelle Information rund um das Thema Corona Virus erhalten sie hier.

Unterstützen Sie unseren Förderverein

Einkaufen und Gutes tun...

AmazonSmile schreibt 0,5 % des Wertes Ihrer Einkäufe dem

Förderverein Reichenbergschule gut.

Infos:

Unterrichtszeiten

1.Std.     7.55- 8.40 Uhr

2.Std.     8.45- 9.30 Uhr

3.Std.     9.50-10.35 Uhr

4.Std.   10.40-11.25 Uhr

5.Std.   11.40-12.25 Uhr

6.Std.   12.30-13.15 Uhr

Unser Büchereiteam ist für dienstags und donnerstags auf der Suche nach Verstärkung    Lust? Zeit?

Was gibt es Neues?

--28.03.2020 Notbetreuung am Wochenende und in den Osterferien

-25.03.2020 Reden hilft

-23.03.2020 Bescheinigung für Funktionsträger zur Aufrechterhaltung der Infrastruktur

-21.03.2020 Anpassungsverordnung                                                 20.3.

-18.03.2020 Mehrsprachige Informationen über das Coronavirus

-18.03.2020 Informationen zum Coronavirus in leichter Sprache

-16.03.2020 Coronavirus

-08.03.2020 Förderverein

Wir sind dabei bei

Nächster Termin

Schulshirts online bestellen

http://euer-schulshop.de

Reichenberg-Schule
Beerfurther Str. 24
64385 Reichelsheim (Odenwald)

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 7.30 Uhr - 14 Uhr

Unser Sekretariat

Telefon: 06164 64205-70

Telefax: 06164 64205-80

Email:
info@reichenberg-schule.de

 

Reichenberg-Schule fürs Smartphone

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reichenberg-Schule

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.